« Zurück
Kurzpräsentation des Unternehmens
Vollbilanz: Testat Gemeinwohl-Bilanz 2016/17 für OmniCert Umweltgutachter GmbH
Berührungsgruppe A:
Lieferant*innen
  • 20%
    Menschenwürde in der Zulieferkette
  • 40%
    Solidarität und Gerechtigkeit in der Zulieferkette
  • 30%
    Ökologische Nachhaltigkeit in der Zulieferkette
  • 20%
    Transparenz und mitentscheiden in der Zulieferkette

 

  • Auditor*innen: Ulrike Häußler, Roland Wiedemeyer
  • Testat gültig bis: 2023
  • Bilanzsumme: 441
Berührungsgruppe B:
Bilanz: Eigentümer/Partner*innen
  • 20%
    Ethische Haltung im Umgang mit Geldmittel
  • 70%
    Soziale Haltung im Umgang mit Geldmitteln
  • 70%
    Sozial-Ökologische Investitionen und Mittelverwendung
  • 10%
    Eigentum und Mitentscheidung
Berührungsgruppe C:
Mitarbeitende
  • 60%
    Menschenwürde am Arbeitsplatz
  • 50%
    Ausgestaltung der Arbeitsverträge
  • 40%
    Förderung des ökologischen Verhaltens
  • 40%
    Innenbetriebliche Mitentscheidung und Transparenz
Berührungsgruppe D:
Kund*innen & Mitunternehmer
  • 70%
    Ethische Kund*innenbezehungen
  • 40%
    Kooperation und Solidarität mit mitunternehmern
  • 40%
    Ökologischer Auswirkungen durch Entsorgung von Prod./Dl.
  • 20%
    Kund*innenmitwirkung und Produkttransparenz
Berührungsgruppe E:
Gesellschaftliches Umfeld
  • 50%
    Sinn und gesellschaftliche Wirkung der Produkte/Dienstl.
  • 30%
    Beitrag zum Gemeinwesen
  • 60%
    Reduktion Ökologischer Auswirkungen
  • 60%
    Transparenz und gesellschaftliche Mitentscheiden